Aus dem Kirchenvorstand der Luthergemeinde

Strukturüberlegungen unserer Landeskirche
Der Kirchenvorstand hat in den letzten Wochen intensiv an verschiedensten Begegnungen und Gesprächsforen über die geplante Strukturreform unserer Landeskirche und unserer Gemeinden in Plauen teilgenommen. Nun liegen verschiedene Modelle vor, die zur Entscheidung der Landessynode kommen sollen. Voraussichtlich wird dazu die Herbsttagung der Landessynode im November einen wegweisenden Beschluss fällen. Im Frühjahr 2018 sollen dann die Gesetze dazu beschlossen werden, so dass eine Umsetzung ab 2019 stattfinden kann. Diese Planungen haben uns im Kirchenvorstand in unserer Meinung bestärkt, dass es wichtig ist die Ortsgemeinde zu stärken und die Zusammenschlüsse möglichst sachbezogen, situationsgerecht und nach Notwendigkeiten hin zu gestalten und zu überprüfen. Der Kirchenvorstand lässt auch prüfen, ob eine weitere Selbständigkeit der Luthergemeinde als "Vollsortimenter in der Stadt"eine Chance auf Erfolg haben könnte. Dazu ist auch weiteres Engagement von allen in der Gemeinde nötig, nicht zuletzt bei den Kirchgeldzahlungen und freiwilligen Spenden zur Unterstützung der Gemeindearbeit unserer Gemeinde. Zugleich wollen wir alle weiteren Entscheidungsprozesse im Gebet begleiten


Luthersaal
Wir danken allen, die in den letzten Wochen für neue Stühle im Luthersaal gespendet haben. Wir haben seit 2016 insgesamt 9684 € Spenden für diesen Zweck erhalten und bitten freundlich darum, den noch offenen Betrag von 6259,19 EUR (Stand 08.09.2017) durch Spenden und Kollekten zu decken.Zugleich kann der Stiftungsvorstand mitteilen, dass das Lutherhaus gerade im Gedenk-Jahr der Reformation frei von Krediten geworden ist, die 2007 zur Dachsanierung aufgenommen werden mussten.



Kirchgeld
Wir danken allen, die bisher schon ihr Kirchgeld 2017 beglichen haben und bitten alle sehr freundlich, die es noch nicht überwiesen haben, in den nächsten Tagen diesen Gemeindebeitrag unserer Gemeinde zukommen zu lassen. Dies ist wichtig, gerade in Zeiten des Umbruches und der Diskussionen. Danke für alle Unterstützung auch durch manche Zehnten-Spende und die vielfältigen Einzelspenden, die uns geholfen haben.


Bibel und Begegnung Farsi
Flüchtlinge treffen, ihnen helfen sich zu integrieren, den Glauben vertiefen und Begegnung wagen. Das alles soll dienstags, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Lutherhaus fortgesetzt werden. Ab 01. August leitet diese Gruppe der Koordinator Boules Akladius und lädt auch weitere Interessierte und Gemeindeglieder herzlich ein. Hier ist die Gelegenheit nicht nur zu singen, zu reden, Themen und Sachverhalte unserer Kultur anschaulich zu machen und Begegnung mit Menschen zu suchen, sondern hier kann auch für Flüchtlinge deutlich werden, wie Christen in Plauen leben und denken. Und vielleicht entstehen ja Freundschaften? Oder Sie wissen einen Job zu vermitteln?


Archivbenutzungsgebühren
Der Kirchenvorstand hat mit Wirkung vom 08.06.2017 ein neues Ortsgesetz über die Archivbenutzungsgebühren der Ev.-Luth. Lutherkirchgemeinde Plauen beschlossen. Ab 01.10. bis 10.10.2017 hängt es zur Bekanntmachung im Lutherhaus aus.


Kirchenvorstandsvorsitzender:
Guntram Prochnau
08606 Taltitz - Weischlitzer Str. 39A

Tel.:037421 29837